There youīll be
design by
JA oder NEIN ?

Das alles kommt doch nicht von irgendwoher? Es bahnt sich wieder was in mir an doch ich hoffe, dass es nicht wieder so extrem wird denn ich weiß, dass ich das psychisch und physisch nie verkraften würde.

Natürlich bin ich gewissermaßen auch selber mit Schuld. Aber ich bin so wie ich bin und es ist so schwer mich zu ändern und eine andere Einstellung zu bekommen. Wenn ich mich ändern würde dann wär ich einfach nicht mehr ich denn ich bin diejenige die gerne überall dabei ist, immer ein offenes Ohr für anderer Probleme hat und versucht diese mit zu lösen. Ich bin einfach die, die immer zu jedem und allem JA sagt. Dabei sollte ich mich auch ein bisschen auf mich selber konzentrieren auch wenn das jetzt total egoistisch klingt.

Meine Mutter hat damals gesagt, dass ich das von ihr habe. Sie würde auch nur schlecht NEIN sagen können. Aber sie hat es gelernt und ich bewundere sie dafür denn im Moment fällt mir das noch ganz schön schwer.

 Jetzt zu mir selber und vor allem zu den Anderen NEIN zu sagen, dass dies nicht funktionieren würde, dass einfach alles stimmt nur dieser kleine Fehler nicht, kann mich vielleicht sogar innerlich zerstören.

 Zu allem kann ich JA sagen warum dann dazu nicht?

3.11.08 12:24


Nobody knows..

Würden sie alle sehen wie sehr mich das alles fertig macht dann würden sie mich nicht danach fragen, es mir aufzwingen oder mich deswegen unter Druck setzen. Aber es weiß niemand und es wird auch nie jemand davon erfahren denn sie würden es nicht verstehen, weil sie nicht verstehen wie ich funktioniere, was ich mache, wozu ich es mache und was ich bin!

 

5.11.08 17:56


I'm yours!

Ich habe dich ignoriert weil mir das gut getan hat. Ich hab gesehn wie du darunter gelitten hast und das tat meinem gebrochenem Herzen so gut. Ich habe mir eingebildet ich würde dich hassen obwohl ich bis jetzt das Gegenteil für dich empfinde!Du hast mir eine kleine winzige Frage gestellt und schon konnte ich dir nicht mehr aus dem Weg gehen.Nun muss ich sehen wie ich mit der ganzen Situation fertig werde.Du spielst mit mir ein Spielchen!Hast mich unter Kontrolle wie ein Marionettenspieler seine Marionette. Du rufst mich und ich stehe sofort bereit. Du fragst mich etwas und ich sage dir gleich die Antwort. Du brauchst etwas und ich hole es dir. Ich weiß,dass ich eigentlich immer NEIN sagen könnte aber ich kann es nicht. Ich habe das Gefühl du hättest mich in einen Bann gezogen aus dem ich nicht mehr herauskomme.

Du weißt dass ich über diese ganze Sache noch nicht hinweg bin. Du weißt auch wieviel du mir immer noch bedeutest und dass ich gleich zu dir zurückkommen würde sobald du mich fragen würdest.

Diese Abhängigkeit macht mich krank! Und ich bin gespannt wie lange ich das noch aushalte!

 

16.11.08 19:38


17.11.08 21:57


I miss you!

Nur eine kleine Nachricht von dir würde mich beruhigen und mich nachts auch wieder ruhig schlafen lassen. Warum habe ich nur das Gefühl das irgendetwas passiert ist? Liegt es daran, dass ich dir schon so viele Nachrichten geschrieben habe, jedoch auf keine einzige geantwortet wurde? Oder liegt es daran, dass ich den Gedanken nicht ertragen kann dass du mich vergessen hast? Eine Nachricht in der du mir schreiben würdest, dass es dir gut geht und du glücklich bist würde mir schon reichen. Eine Nachricht in der du schreiben würdest, dass es dir gut geht, dass du jedoch unglücklich bist weil du mich vermisst würde mir noch besser tun auch wenn sich das jetzt vielleicht ein bisschen arrogant anhört!

Und nun da du tausende Kilometer von mir entfernt bist fühle ich mich irgendwie leer.

Ich vermisse es mit dir zu reden, weil du bis jetzt einer der Wenigsten bist der mir zugehört und mich verstanden hat.

Ich vermisse es wie du mich zum Lachen gebracht hast!

Ich vermisse dieses große Vertrauen das ich zu dir hatte!

Ich vermisse es in deine dunklen braunen Augen zu sehn, die mich für einen Moment alle Sorgen vergessen ließen!

Ich vermisse deine Komplimente mit denen du mich immer total verlegen gemacht hast!

Ich vermisse deine Art wie du das Hier und Jetzt gelebt hast ohne an den morgigen Tag zu denken!

 

Ich liebe dich nicht nur, weil du bist wie du bist,
sondern weil ich bin wie ich bin,
wenn ich bei dir bin.
18.11.08 17:48


Ich spüre wie mir warm wird und plötzlich wieder kalt. Ich will nicht in eine extra Schublade geschoben werden. Nur noch eine Woche und dann bin ich frei dann kann ich endlich auch mal das tun was keiner von mir erwarten würde. Nur noch eine Woche muss ich durchhalten. Vor allem muss ich das Wochenende überstehen.

Ich könnte mich grad so über mich selber aufregen weil ich einfach die schlechte Laune die ich habe weil es mir zur Zeit so geht an den Menschen auslasse die mir am meisten bedeuten.

ICH KOMME MIT ALL DEM KLAR..WIRKLICH!

Und ich will nicht andere DInge tun müssen nur weil ich anders bin..so nicht!

Ich bin verwirrt!

24.11.08 17:36


Gratis bloggen bei
myblog.de